Alkoholentzug oder Katersyndrom ist eine Reihe von somatischen und psychoneurologischen Störungen, die nach einer Zeit der Alkoholvergiftung nach beendigung des Alkoholkonsums auftreten.

Markieren Sie die folgenden Varianten des Entzugssyndroms:

- mit vegetativ-asthenischen Störungen;

- mit vegetativ-somatischen und neurologischen Störungen;

Psychische Störungen

Eingesetztes Entzugssyndrom;

Mit einer krampfhaften Komponente;

- mit reversiblen psychoorganischen Störungen.

Zu Beginn des Katersyndroms gibt es Blässe des Gesichts viagra viagra bestellen und der Haut, in der Zukunft - Hyperämie und Injektion von Skler, erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, Schwäche, Durst, Übelkeit, Erbrechen. In der zweiten Phase gibt es einen Mangel an Appetit, Händeschütteln, Augenlider, Schwindel, Schwanken beim Gehen, reichlich Schwitzen. In der dritten Phase - depressive Stimmung, Angst, Angst, visuelle und auditive Halluzinationen, Krampfanfälle (in 4-6% der Fälle), alkoholische Psychose (weißes Fieber).

Die Dauer des Entzugssyndroms reicht von drei bis fünf Tagen bis zu zwei Wochen.

Erste Hilfe für Kater-Syndrom besteht in reichlich Trinken von Fruchtsäften oder Gurkensole, vor allem am ersten Tag des Katers, gut helfen Kräuter von Kater, Kräutergebühren.

Um Kater-Syndrom bei älteren und geschwächten Menschen zu beseitigen, können die alte Methode des polnischen Arztes Jan verwenden: Saft von 4-6 Zitronen mit Zucker gemischt, mit Wasser verdünnt, und während des Tages geben sie dem Patienten, um diese Flüssigkeit in mehreren Empfängen zu trinken. Die Anziehungskraft auf Alkohol schwächt sich deutlich ab und am Ende der 2-3. Behandlungswoche verschwindet.

Die Wahl der Methode und Mittel des Schröpfens Entzugssyndrom basiert auf seiner klinischen Variante. In einer der Optionen notwendigerweise, vor allem in den ersten Tagen, Dekontaminationstherapie, die zusammen mit beruhigenden symptomatischen Behandlung als Teil einer Reihe von therapeutischen Maßnahmen, um Entzugssyndrom zu stoppen. Die Entgiftungstherapie sollte individuell mit Diuretika und Vitaminen durchgeführt werden.

Zusammen mit intravenöser Tropf-Natriumchlorid-Lösung, Hemodesis, etc. sollten Heilpflanzen verwendet werden, die Harnstoff- und Vitamineigenschaften haben: dies sind Getränke von Preiselbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Blackande und roter Asche, Himbeeren, Preiselbeeren. Und es ist wünschenswert, Abkochungen mit http://viagrabestellen24.ch/weiblicher-alkoholismus.html den Blättern dieser Pflanzen zu machen: 2 Esslöffel zerkleinerte trockene Blätter gießen ein Glas heißes Wasser, setzen Sie auf ein Wasserbad für 15 Minuten, kühlen, nach einer Stunde abtropfen lassen, in der Brühe Saft von Beeren, Zucker oder Honig hinzufügen und trinken ein solches Getränk 1-2 Liter pro Tag.

Um Kater-Syndrom zusammen mit reichlich Trinken zu stoppen sollte Harnstoff gebührenverschreibungspflichtig (um Vergiftung zu entfernen), hilft dem Holzmann von Kater, Wacholder und andere.